Startkurs für Nähanfänger

Einführung für alle Nähanfänger und –Neulinge

Bevor man mit dem Nähen beginnen kann, muß man einige Vorbereitungen treffen. Sie benötigen einen geeigneten Schnitt in der richtigen Kleidergröße, der Stoff soll mit diesem fachgerecht zugeschnitten werden. Je besser man diese Vorarbeiten ausführt, umso einfacher gelingt später das Nähen und die ersten Erfolge sind gesichert!
Sie erhalten eine präzise Einführung über das Zuschneiden und einen breiten Überblick über das, was sie zum Nähen brauchen und wissen müssen.

Sie lernen ebenso, wie man eine Nähmaschine einfädelt und die Grundzüge der Bedienung. Anhand eines kleinen Accessoire, wie z.B. ein Kissenbezug können Sie Ihre ersten Nähversuche wagen. Gerne können Sie dafür auch Ihre eigene Nähmaschine mitbringen.

Es handelt sich bei diesem Kurs um eine überwiegend theoretische Einführung und richtet sich an alle Näh-Anfänger und Näh-Neulinge, die noch nie genäht haben.

Hilfe und Anweisung zum Nähen erhalten sie in meinen Nähkursen und Workshops.

 

NEUER TERMIN:

folgt....

19.00-21.30 Uhr, 40,-€ inkl. Material


Anmeldeformular:

Hinweis: Rote und mit * markierte Felder sind Pflichtfelder und sind für eine Anmeldung bitte auszufüllen.

 
 

Teilnahmebedingungen

Anmeldung:
• Die Anmeldung erfolgt schriftlich per Anmeldeformular bzw. per email, Sie erhalten eine Anmeldebstätigung.
• Ein Einstieg ist jederzeit möglich, sofern ein Platz im gewünschten Kurs frei ist.

Bezahlung:
• Der Kursbetrag ist bei der Anmeldung zu entrichten, der Kursplatz kann nur nach Bezahlung reserviert werden und ist damit verbindlich. Bei Sparangeboten muß der Gesamtbetrag bei Anmeldung gezahlt werden.
• Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf folgendes Konto:
Dina Sabbar, IBAN DE33500502011255253752, Frankfurter Sparkasse

Teilnahme:
• eine Nichtteilnahme des Kursteilnehmers muss bis spätestens 2 Wochen vor dem Kurstermin bekanntgegeben werden. Der Kursbetrag kann nicht zurückgezahlt werden, die verpassten Termine werden gutgeschrieben und können nachgeholt werden.
• Bei kurzfristigen Absagen des Kursteilnehmers (weniger als 2 Wochen) besteht aus organisatorischen Gründen kein Anspruch auf eine Gutschrift, die Termine verfallen und können nicht nachgeholt werden.
• Bei Krankheit oder Verhinderung aus anderen wichtigen Gründen der Kursleitung werden bereits entrichtete Kursbeträge gutgeschrieben, es besteht kein Anspruch auf Erstattung der Kursbeträge.

Fortlaufende Kurse:
• Ausfalltermine des Teilnehmers, z.B. Urlaub, können nur nach vorheriger Absprache berücksichtigt werden (mindestens 2 Wochen vorher).
• Bei vorzeitigem Abbruch durch den Kursteilnehmer fällt die gesamte Kursgebühr an.
• Bei Krankheit oder anderer kurzfristiger Verhinderung des Teilnehmers besteht aus organisatorischen Gründen kein Anspruch auf Ersatzstunden oder Erstattung der Kursgebühr.

Allgemeines:
• In den Kursräumlichkeiten sowie für An- und Abfahrtswege wird keinerlei Haftung übernommen.